Was ist bewegte Rückbildung

Die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur werden während der Schwangerschaft und der Geburt stark beansprucht.

Ca. 6 – 10 Wochen nach der Geburt kann mit dem Rückbildungstraining begonnen werden.
In der bewegten Rückbildung werden Pilates-Übungen zur  Kräftigung und Wahrnehmung der Beckenbodenmuskulatur  angewendet. Die Stabilisierung der Wirbelsäule und der Rumpfmuskulatur  werden geschult. Eine Steigerung des Wohlgefühls und eine gute Körperwahrnehmung sind Ziele der bewegten Rückbildung.
Wir empfehlen dir, die bewegte Rückbildung 10 mal zu besuchen.

Die Kurse werden auf Anfrage angeboten und ab drei Teilnehmerinnen durchgeführt. Bitte kontaktiere uns doch, damit wir dir mitteilen können, ob ein Kurs läuft oder gestartet wird.

Trainingsmethode nach art of motion training in movement®

EZ Bern Sport & Balance GmbH Könizstrasse 74
3008 Bern
Copyright © 2018 by EnergieZentrale Bern. Alle Rechte vorbehalten